Ge(h)danken

Ecosia – Suchen für den Klimaschutz​

Manchmal versteht ich mich selber nicht. Ich versuche in vielen Lebenslagen und -bereichen auf meinen CO2-Fußabdrucke zu achten. Reduzierung der Flugreisen, Verzicht auf Fleischprodukte, vermehrte Fokus auf regionale und lokale Produkte oder so oft es geht Nutzung des ÖPNV.

All diese Maßnahmen haben in ihrer Initialisierung eines gemeinsam. Sie erfordern Verzicht oder zumindest eine große Umstellung des alltäglichen Verhaltens. Damit weisen diese Veränderungen natürlich für viele eine große Anfangsbarriere auf und werden somit gar nicht erst angegangen. Ich möchte hier gar nicht auf die psychologischen Effekte eingehen, sondern an einem Beispiel aufzeigen, dass auch die kleineren Effekte größere Auswirkungen haben können. 

Mit Ecosia Bäume pflanzen

Es geht um das Suchen im Internet. Eventuell bist du ja auch über eine Suchmaschine auf der Suche nach einer Wanderung in und um Wuppertal auf diese Seite gestoßen. Und wahrscheinlich, da würde ich sogar Geld drauf setzen, hast du dazu entweder Google, Bing oder eine andere Suchmaschine verwendet. So habe ich es auch seit jeher gemacht – und eigentlich nie darüber nachgedacht. Praktisch und eingespielt.

Bestimmt hast du aber auch schon mal von Ecosia gehört.


Quelle: info.ecosia.org/what

Die Idee ist so gut wie simpel. Statt Google verwendest du für die Suche Ecosia – du „ecosiast“ sozusagen statt zu „googlen“. Die Werbe- und Suchanzeigen sind für Google natürlich mit die Gelddruckmaschine, welche zur Finanzierung der weiteren Dienste verwendet wird. Die Idee hinter Ecosia ist, die durch die Suchanzeigen generierten Einnahmen zur Pflanzung von Bäumen auf der ganzen Welt zu nutzen.

Wie funktioniert Ecosia?

Einfach. Dabei unterscheidet sich die Installation je nach Endgerät. 

Mobil: Auf dem Handy gibt es zwei Varianten. Entweder kannst du ganz einfach im App– oder Playstore die Ecosia-App downloaden und nun als deinen Browser verwenden. Oder du änderst in deinem verwendeten Browser die Standarsuchmaschine auf Ecosia. 

PC/ Laptop: Ecosia für den Browser am PC gibt es als einfache Erweiterung. Diese kann im jeweiligen Browser aktiviert werden (z.B. Chrome).

Fazit

Ein paar Minuten, eine reibungslose und einfache Installation und bereits 5 Suchanfragen später, kann ich nur festhalten, dass der Wechsel der Suchmaschine so einfach wie notwendig war. 5 Suchanfragen bedeutet übrigens, dass ich nur noch 40 Suchanfragen von meinem ersten gepflanzten Baum entfernt bin. 45 Suchanfragen werden nämlich im Durchschnitt pro gepflanzten Baum benötigt. Sehr cool und ich hoffe, dass viele von euch diesen kleinen Schritt ebenso gehen werden. 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments