CafésÖPNVProjekteRundwegWuppertal

Rundweg Schwebebahnbistro: Freudenberg und Christbusch

5,95 Kilometer

1 Stunden 39 Minute

↗ 110 m ↘ 110 m

ÖPNV: 640, Wuppertal Barmen nach Wuppertal Marper Schulweg

Zusammenfassung der Wanderung

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Typ: Rundwanderung
  • Wanderzeichen: K (Teilweise)
  • Highlights: Schwebebahnbistro, Freudenberg, Kleingarten Böhlerfeld, Christbusch, Skulpturenpark, Fernblicke
  • Einkehrmöglichkeiten: Schwebebahnbistro

Wegbeschreibung

Vom Schwebebahnbistro starten und am Parkplatz vorbei die Straße auf einen schmalen Fußgängerweg überqueren. Rechts auf den Schotterweg. Hauptstraße bergab folgen. Rechts auf Fußgängerbrücke abbiegen. Nach der zweiten Brücke rechts abbiegen. Kurz danach links auf eine kleine Straße zwischen den Häusern. Abbiegen und Weg nach rechts folgen über einen Feldweg, der zum Schluss an einem Reiterhof vorbeiführt. Rechts auf Straße abbiegen und dieser folgen. Kreuzung über der Schnellstraße überqueren. Straße weiter folgen. Sobald sich rechts ein Pfad in den Wald eröffnet (nach den Altpapier- und Altglascontainern) auf diesen abbiegen. Rechts wieder den Wald verlassen auf eine große Wiese, durch die ein schmaler Naturpfad führt. Pfad am oberen Rand der Wiese folgen, bis dieser am Ende wieder auf eine Straße am Böhler Hof trifft. Straße nach rechts folgen. Später links abbiegen und Ronsdorfer Straße durch Tunnelunterqueren. Den Kleingarten Kleingartenverein Böhlerfeld auf dem Hauptpfad nach unten durchqueren. Links auf Böhler Weg abbiegen und direkt wieder rechts auf Waldweg abbiegen. Diesem leicht bergauf folgen. An Kreuzung gerade aus auf schmalerem Waldpfad. Dann rechts am Rande des Skulpturenparks bergaufgehen und oben links abbiegen. Nach der Ausstellungshalle des Skulpturenparks rechts abbiegen. Dann erst rechts, dann links abbiegen und einer Waldstraße hinauf folgen. Wollkommen zurück am Schwebebahnbistro und Guten Appetit und Durst

Fazit

Fernblicke Richtung Remscheid und Wuppertal. Auf dieser Runde ergibt sich mit ein paar Höhenmetern beides. Gleichzeitig führt der Weg über einige schöne Pfade und bietet so eine tolle Runde, um vor oder nach einer Einkehr im Schwebebahnbistro die Spazier- oder Wanderschuhe zu schnüren.


Fotos der Wanderung rund um das Schwebebahnbistro

Komoot Wanderdetails

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments